Biber-Erzählzeit in Albertus

Märchen aus aller Welt werden unter Einsatz von Mimik, Gestik, Requisiten, interaktiven Sprech- und Spiel-Ritualen den Kindern frei vorgetragen. In der darauffolgenden Woche erzählen die Kinder unter behutsamer Führung der Erzählerin das Märchen nach.

Katrin Bremer (Theaterpädagogin) und Nina Kolbe (Theaterlehrerin) sind professionell ausgebildete Erzählerinnen der „Erzählzeit Frankfurt“.

Eine Betreuerin der Kita ist jeweils mit dabei.

Wesentlich für die Qualität des Projektes ist die langfristige und kontinuierliche Teilnahme der Kinder.

Erzählzeit erweitert die Sprach- und Erzählkompetenz der Kinder,  stärkt die Konzentrationsfähigkeit der Kinder, d.h. ihre unabgelenkte Aufmerksamkeit auf das im Vortragen lebendig werdende, gesprochene Wort, stärkt Phantasie, Kreativität und die Fähigkeit, eigene Bilder beim Zuhören zu imaginieren, weckt die Lust am eigenen Erzählen und am Gebrauch poetischer Sprache und fördert die Neugier der Kinder auf andere Kulturen.

Biber-Bildung Bergstraße- haben die Albertus-Kinder in einem Workshop kennenlernen dürfen und an einem Themenabend in unserer Kindertagesstätte wurde das Konzept eindrucksvoll erlebbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.